Marcel Vogel

Jahrgang

1988

Wohnort

Hasle LU

Motorräder

KTM EXC 300

Palmarès

9. Schlussrang Enduro SM Nat. Open

Ziele

Kein Unfall

Schweizer Meisterschaft

24MX- Alestrem

ErzbergRodeo 2018 

Saisonbericht 2017

Endurance de Bagnes, 6h-Solo, 2. Rang

Endurance Sarnen, 4h-Team, 9. Rang

Motocross Escholzmatt

 

RedBull ErzbergRodeo, Prolog 1. Lauf, 593. Rang / 2. Lauf, 368. Rang

RedBull ErzbergRodeo, Hare Scramble, Start-Nr. 434, 289. Rang, bis Checkpoint 8 Ludwig’s Land, Gesamtzeit: 2:31:33

RedBulll Romaniacs 2017, Bronze-Class, 23. Rang (In dieser Klasse total 239 Fahrer)

 

Deutschand, 7h-Enduro im 3er Team, 3. Rang

Feldkirch, Österreich, Endurocross, 7. Rang   

Black Forest Enduro-Cup, 2h-Solo, 9. Rang

Black Forest Enduro-Cup, 3h-Solo, 9. Rang

NikolausEnduroX, Deutschand, Ergebnis noch ausstehend

 

Im 2017 nahm ich das erste Mal am Erzberg Rodeo teil. Leider lief es am Prolog im 1. Lauf nicht sehr gut. Einen eher schlechteren Startplatz, Nervosität und ein Fahlfehler führten dazu, dass ich nur den 593. Rang erreichte. Zum Glück konnte ich am Folgetag beim 2. Lauf Ränge gutmachen und mich sehr knapp für des Red Bull Hare Scramble am Sonntag qualifizieren. Aus der 9. Startreihe aus war es sehr anstrengend und schwierig nach vorne zu Fahren. Auch musste man lernen ein «Arschloch» zu sein.

Am Red Bull Romaniacs in Sibiu fuhr ich beim Prolog auf den 25. Platz. Aus diesem Grund musste ich auch noch am Finale teilnehmen. Während 15 Minuten musste man die Hindernisse durchfahren und kurz nach Ablauf der Zeit fing es wie aus Kübeln an zu regnen. Dies war sehr kräftezehrend. Das 4-tägige Rennen fand unter perfekten Wetterbediengen statt. Ich konnte früh und trocken in die Ziele einfahren. Der letzte Tag war der Anstrengendste. Denn nach den ganzen gefahrenen Kilometer durch die Natur und immer auf die Hunde achtgeben zu müssen, haben an den Energieressourcen gezerrt. Die Romaniacs ist ein super Event, leider etwas weit.

Wegen einer beruflichen Weiterbildung musste ich auf zwei Rennen an der Schweizermeisterschaft verzichten. Mit dem erreichten Ergebnis bin ich zufrieden, möchte aber im 2018 versuchen an jedem Rennen der SM teilzunehmen und somit einige Ränge gutzumachen. Beim Erzberg Rodeo will ich mich beim Prolog verbessern, damit ich beim Hare Scramble einen besseren Startplatz erhalte und mich weiter nach Vorne durchkämpfen kann. Im 2018 werde ich nicht nach Rumänen fahren, jedoch möchte ich mich beim nächsten Mal in der Klasse Silver messen.

Um Fit zu bleiben und die benötigte Kondition zu erreichen, trainiere ich im Fitness, gehe klettern und verbringe viele Zeit mit meinen Tourenschiers und meinem Bike in der Natur.

IN ACTION

Sponsoren

2018_06 Roelli_Felix.jpg


2018_04 OML_new.jpg


2018_04 Moto Burch_new.jpg


2018_04 Auer Power.jpg


2018_04 MotocenterSchwyz_komb.jpg