Geschichte

Das Off Road Team Pilatus, kurz ORTP, wurde 1994 mit dem Ziel gegründet den Gelände Motorrad Fahrer ein geeignetes Trainingsgelände in der Zentralschweiz zur Verfügung zu stellen.

An der Gründerversammlung in Alpnach nahmen bereits vierzig Mitglieder teil, was auf ein reges Interesse unter den Offroad Fahrer schliessen lies.

Der Klub wuchs mit der Zeit zusehends und erreichte im Jahr 2004 mit mehr als 145 Mitgliedern seine bisher grösster Mitgliederzahl. Ein Grund für das stetige Wachstum waren die schweizweit und sogar bis ins nahe Grenzgebiet bekannten Offroad Trainings.

Mittlerweile bewegt sich die Mitgliederzahl etwa bei 130. Für Geländetrainings ist das ORTP in der Zwischenzeit zu einem der etabliertestem Klub in der Schweiz geworden.

Sponsoren

2018_06 Roelli_Felix.jpg


2018_04 OML_new.jpg


2018_04 Moto Burch_new.jpg


2018_04 Auer Power.jpg


2018_04 MotocenterSchwyz_komb.jpg